Ausbildung bei TechniData: alle Stellen für 2020 besetzt, Bewerbungsstart für 2021

Karriere

Für das Ausbildungsjahr 2020 hat TechniData alle vier ausgeschriebenen Ausbildungsstellen zum Fachinformatiker Systemintegration für den Beginn im Herbst 2020 besetzt.

Ausbildung bei TechniData

Auf die Ausbildungsstellen an den Standorten Karlsruhe, Markdorf (Bodensee) und Möglingen (Ludwigsburg) mit Start zum 1. September 2021 können sich IT-interessierte Schülerinnen und Schüler ab sofort bewerben. Außerdem sind noch zwei Studienplätze für das DHBW-Studium in der Fachrichtung Informationstechnik zu vergeben, das ebenfalls im Herbst 2021 beginnt.

 

Bei der Rekrutierung von Nachwuchskräften setzt TechniData neben der eigenen Ausbildung auch auf Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger, die sich für eine Umschulung zur Fachinformatikerin/ zum Fachinformatiker in der Fachrichtung Systemintegration entschieden haben. Aktuell absolvieren fünf Umschülerinnen und Umschüler ihr Praktikum bei TechniData.

 

„Wir haben wie geplant an der Qualifizierung von jungen Menschen festgehalten, denn unabhängig von Corona brauchen wir Nachwuchstalente in der IT. Die Ausbildung ist und bleibt ein wichtiger Baustein unserer Strategie für die Gewinnung von Fachkräften. Und in der Ausbildung tut sich angesichts der fortschreitenden Digitalisierung mit der Neuordnung der IT-Berufe gerade richtig viel. Unsere Fachinformatikerinnen und Fachinformatiker für Systemintegration sind für einen funktionierenden IT-Betrieb unverzichtbar. Sie sind, wie viele andere Fachinformatiker auch, systemrelevant, denn ohne IT läuft heutzutage wenig“, berichtet Alexandra Kalis, Leiterin Personal bei TechniData IT AG.

 

Ausbildung bei einem der besten Arbeitgeber Deutschlands

 

Alle Auszubildenden des aktuellen Abschlussjahrganges werden bei TechniData in ein Anstellungsverhältnis übernommen. „Wir haben großes Interesse daran, dass unsere Azubis nach ihrer Ausbildungszeit bei uns bleiben. Sie finden bei uns einen tollen Teamspirit, ausgezeichnete Entwicklungsmöglichkeiten und ein attraktives Gesamtpaket. Nicht umsonst sind wir als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet worden,“ sagt Alexandra Kalis.

Bei dem diesjährigen Wettbewerb von Great Place to Work konnte TechniData gleich dreimal überzeugen. Das Unternehmen zählt zu den besten Arbeitgebern in Baden-Württemberg und in der ITK.  Darüber hinaus zählt TechniData zu den Siegern in der Sonderkategorie „Systemhäuser“.

 

Über die Neuordnung der IT-Berufe

 

Zum 1. August 2020 trat eine umfangreiche Neuordnung verschiedener IT-Berufe in Kraft. Der Ausbildungsberuf Fachinformatikerin/ Fachinformatiker, der bisher in den beiden Fachrichtungen „Anwendungsentwicklung“ und „Systemintegration“ gewählt werden konnte, wird um die beiden Fachrichtungen „Daten- und Prozessanalyse“ und „Digitale Vernetzung“ ergänzt. Er kann daher künftig in vier unterschiedlichen Fachrichtungen erlernt werden. Anstelle der bisherige Zwischen -und Abschlussprüfung werden Auszubildende künftig eine sogenannte „gestreckte Abschlussprüfung“ absolvieren. Das heißt, dass auch die Leistungen in der Zwischenprüfung zur Abschlussnote beitragen.

 

Hier geht es zu den ausgeschriebenen Ausbildungsstellen in unserem Karriereportal.