Hybride Arbeitsmodelle sind die Zukunft

Unternehmensmeldung

Die Corona-Pandemie ist der Auslöser von nachhaltigen Veränderungen in der Arbeitswelt. TechniData wird die positiven Erfahrungen und Lerneffekte der vergangenen Monate nutzen, um sein Arbeitsplatz-Konzept für die Zukunft zu entwickeln. Hierin wird das mobile Arbeiten einen hohen Stellenwert einnehmen.

Bereits vor der Corona-Pandemie hat TechniData seinen Mitarbeitenden das mobile Arbeiten über eine Betriebsvereinbarung ermöglicht, sofern die betrieblichen Belange und Kundenanforderungen es zulassen. Dabei setzt TechniData auf das Prinzip der Eigenverantwortung und Freiwilligkeit und die Abstimmung zwischen Führungskräften und Mitarbeitenden.  

 

Für die Entwicklung eines Konzeptes für das „neue Arbeiten“ wird TechniData die Mitarbeitenden aktiv einbeziehen. „Zum „neuen Arbeiten“ gehören neben dem mobilen Arbeiten noch viele andere Aspekte, wie z. B. Büro- und Raumkonzepte, die Gestaltung von Team- und Arbeitsprozessen, Lösungen für hybrides Arbeiten, Meetingkultur und persönliche Begegnungen. Uns ist sehr daran gelegen, dass die Meinungen und das Feedback der Mitarbeitenden in unser New-Work-Konzept mit einfließen,“ erklärt Alexandra Kalis, Leiterin Personal bei TechniData.

 

„Schon jetzt können wir sagen, dass das mobile Arbeiten einen hohen Stellenwert behalten wird. Unsere Mitarbeitenden haben die Vorteile, die mobiles Arbeiten bietet, zu schätzen gelernt und sich bereits in unserer internen Umfrage im Mai 2020 positiv über die weitere Nutzung des mobilen Arbeitens geäußert. Gleichzeitig hat die Umfrage gezeigt, dass Nähe und der persönliche Kontakt und Austausch fehlen. Hybride Arbeitsmodelle sind für uns daher die Lösung der Zukunft“, sagt Peter Jung, Vorstandsvorsitzender der TechniData IT AG.  

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen Akzeptieren ImpressumDatenschutz